Hautkrebsvorsorge

 

Ergänzend zur Gesundheitsuntersuchung (alle 2 Jahre) können  wir Ihnen eine Hautkrebsuntersuchung anbieten. 

Das Hautkrebs-Screening in Deutschland ist weltweit die erste flächendeckend organisierte standardisierte Krebsfrüherkennungs-Untersuchung der Haut. Hierbei wird die komplette Haut inklusive des behaarten Kopfes sowie die einsehbaren Schleimhäute auf Hautkrebs untersucht.

 

Dies ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse. Wir sind entsprechend qualifiziert.

 

Gerne können Sie einen Termin für diese Untersuchung bei uns in der Praxis vereinbaren.

 

 

Impfung gegen Masern und Röteln nun auch für Erwachsene wichtig! (Empfehlung der STIKO)

 

Masern-Impfung für nach 1970 geborene Erwachsene
Die Masern-Impfung wird zukünftig für alle nach 1970 geborenen Erwachsenen empfohlen, die noch keinen ausreichenden Impfschutz haben (alle die gar nicht oder nur ein mal geimpft wurden, erhalten eine Impfung). Seit Oktober 2013 wird ein Ausbruch in Berlin beobachtet.

Röteln-Impfung für junge Frauen

Jede Frau, die schwanger werden könnte sollte 2 Impfungen gegen Röteln vorweisen können. Röteln sind für das Ungeborene gerade im ersten Drittel der Schwangerschaft sehr gefährlich.

Hier erhalten Sie weitere Impfempfehlungen für Kinder und Jugendliche:

http://www.kindergesundheit-info.de

 

Hier erhalten Sie weitere Impfempfehlungen für Erwachsene:

http://www.rki.de

 

Impfungen gegen Pneumokokken und Influenza

 

In Deutschland sterben jährlich ca. 10.000 Menschen an Pneumokokken-Infektionen. An Influenza sterben  pro Jahr bis zu 15.000 Personen. Die Impfstoffe gegen Pneumokokken und Influenza können am selben Tag verabreicht werden. Deshalb ist es sinnvoll, beide Impfungen parallel zu geben.

 

Die STIKO empfiehlt die Impfung gegen Pneumokokken für Erwachsene ab 60 Jahren und bei Personen, die aufgrund chronischer Erkrankungen oder einer immunsuppressiven Therapie besonders infektionsgefährdet sind.


Die Influenza-Aktivität ist derzeit deutlich erhöht, die Anzahl der schwer verlaufenden Fälle in Deutschland  steigt. Seit Anfang Oktober 2014  wurden bis zum 3. Februar 5.687 bestätigte Fälle beim Robert Koch-Institut registriert. Impfschutz und persönliche Hygiene beachten. Beugen  Sie auch jetzt noch mit  einer Grippeschutzimpfung  vor ! 



Familienpraxis Dr.med. Klaus J. Kreie & Kollegen

Hauptstr. 28
82140 Olching

 

 

Telefon

08142 12920

Fax 08142 13308

E-Mail

dr.kreie@web.de

 

 

Unsere Sprechzeiten

Montag  8:00 - 13:00
  17:00 - 19:00
Dienstag  8:00 - 13:00
Mittwoch  8:00 - 13:00
  17:00 - 19:00
Donnerstag  8:00 - 13:00
  17:00 - 19:00
Freitag  8:00 - 12:00

 

 

Notdienstplan

Aktuelles

Wir freuen uns, Ihnen in unserem Wartezimmer ab sofort kostenlos einen Highspeed-Internet-Zugang via WLAN anbieten zu können.

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.